Akademie Rückenwind, Kaufbeuren, Bad Wörishofen, Mindelheim, Yoga, Kräuter, Ernährung, Sport, Singen

Feld-Salat Giersch Smoothie

Wir haben für euch den optimalen Vitaminkick der sämtliche Müdigkeit vertreibt und eure Akkus wieder auflädt

Giersch Titelbild

Feldsalat-Giersch Smoothie   

500 ml Buttermilch natur
200 ml Karottensaft       
Saft von 2 Orangen
1 Banane
Eine Hand voll Feldsalat 
3-4 Junge Gierschblättchen (wer keinen Giersch auftreiben kann, kann ihn durch Minze oder Melisse ersetzen oder einfach mehr Feldsalat nehmen)   Orangen auspressen, alles zusammen in einen Mixer geben und pürieren, fertig!  

Feldsalat gilt als der gesündeste Salat!
Und das Beste ist, ihn gibt es den ganzen Winter, denn er ist frostbeständig. Er ist, wie die Karotte, besonders reich an Provitamin A wie zum Beispiel Beta-Carotin und reich an Vitamin C. Vitamin A ist für verschiedene Wachstumsprozesse wichtig und unterstützt Sinnesleistungen wie den Sehvorgang. Vitamin C, das auch in den Orangen reichlich enthalten ist, stärkt das Immunsystem und ist wichtig für den Aufbau von Bindegewebe und Knochen. Feldsalat enthält auch die wertvolle Folsäure, diese ist erforderlich für die Neubildung von Zellen. Der Eisenanteil im Feldsalat ist höher als in anderen Salaten. Außerdem ist er reich an den Mineralstoffen Kalium, Kalzium und Magnesium. Außer Kalium und Kalzium enthält die Buttermilch zahlreiche B-Vitamine, welche positiv auf Haut, Haare und Nägel wirken. Dazu wirkt sie noch probiotisch und fördert so das Immunsystem. Der Giersch zeigt sich jetzt im Frühling als eines der ersten Wildkräuter und gilt den meisten Gartenbesitzern als lästiges Unkraut. Dabei war Giersch früher in der Volksheilkunde sehr geschätzt um Gicht und Rheuma zu behandeln. Außerdem kann der Giersch die Harnorgane und den Stoffwechsel fördern und ist somit super für eine Entschlackungskur geeignet.

Ihr seht also dieser Smoothie ist ein optimaler Energie-  und Vitaminspender der uns aus dem Müdigkeitstief holt und dazu auch noch schön macht!

Eure Monika Mayer, Ernährungsberaterin und Heilpraktikerin